Dienstag, 12. Dezember 2017
Notruf: 112

Fahne der freiwilligen Feuerwehr Heede / Ems

fahnebild1_2

Die Vorderseite zeigt auf hochovalem Bild drei Motive, die Linde, die Petruskirche und die Heeder Emsbrücke.Umrahmt werden die Bilder vom Schriftzug ”Freiwillige Feuerwehr Heede / Ems”. In der oberen Ecke einen mehrfarbig bunten landwirtschaftlichen Strauß, links und rechts Ähren und in der unteren Ecke das Heeder Wappen.

Die Rückseite zeigt den Patron der Feuerwehr, den Heiligen Florian. In der rechten Hand hält er ein Löschgerät und in der linken Hand die Heeder Fahne.

Fahne als Symbol und Ausdruck der Feuerwehr.

In diesem Zusammenhang muss auch die Bedeutung und der Stellenwert unserer Fahne gesehen werden. Bei einem Festumzug erkennt man aufgrund der Fahne sofort aus welchem Ort die jeweilige Feuerwehr kommt. Oder anders ausgedrückt:

Auf der Fahne steht zu lesen, „ Was wir tun, woher wir kommen und wer zu uns gehört“.

Was wir tun:

Es sind drei Dinge, die der Bedeutung der Fahne für uns am deutlichsten macht. Mit dem Bild des heiligen Florian und eines Feuerlöschgerätes wollen wir zeigen, was wir tun. Wir haben uns ehrenamtlich dazu verpflichtet, anderen Menschen in der Not zu helfen. Wir sind stolz auf unsere Zugehörigkeit zur Feuerwehr und wollen uns nicht verstecken. Wir wollen uns zur Sache bekennen und allen zeigen, was wir uns auf die Fahne geschrieben haben.

Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr.

Woher wir kommen:

Auch wenn uns dieses Motto mit den anderen Feuerwehren verbindet, so ist es doch wichtig, dass wir sagen, woher wir kommen. Freiwillige Feuerwehr Heede, das heißt in Heede tun wir unseren Dienst, dort kommen wir her und dort gehören wir auch hin. Diejenigen die hinter unsere Fahne hergehen, bekennen sich dazu und machen deutlich, Sie gehören dazu.

Wer gehört dazu? Mit wem kann man rechnen? Auf wem kann man sich verlassen? Das sind Fragen, die für uns von größter Wichtigkeit sind. Gute Kameradschaft ist die Voraussetzung dafür, dass unsere Arbeit Erfolg hat. Menschenleben retten, Brände löschen oder technische Hilfe leisten wir nur, wenn wir alle zusammen helfen und jeder seinen Beitrag zum Ganzen leistet.

Wer zu uns gehört:

Wenn wir uns um die Fahne versammeln, dann wollen wir deutlich machen, wir gehören zusammen, wir sind Kameraden und unsere Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr Heede verbindet uns. Mit der Fahnensegnung erbitten wir nicht nur Schutz und Segen für unsere Feuerwehr und alle Kameraden, sondern auch Kraft und Beistand für unsere nicht immer leichten Aufgaben. Leicht schreibt man sich einen Wahlspruch auf der Fahne, aber wie schwer ist es in der Realität danach zu handeln.

Man kann nur hoffen, dass wir uns immer wieder an die Weihe der Fahne im eigentlichen Sinne erinnern werden und was mit ihr in Zusammenhang steht.

fahnebild3